Beiträge zum Stichwort ‘ Gutachten ’

Sanierungsabgabe in Treuen wird fällig

11. September 2013 | Von
Sanierungsgebiet und Ausgleichsbetrag

Sanierungsabgabe in Treuen wird fällig Wie die Freie Presse hier berichtet bekommen in den nächsten Tagen rund 200 Treuener Grundstückseigentümer, deren Grundstück im Sanierungsgebiet Treuen „Innenstadt“ liegt, Post aus dem Rathaus. Sie sollen einen Ausgleichsbetrag von 0,40 Euro bis zu 2,80 Euro pro Quadratmeter ihres Grundstücks zahlen. Für Schnellentschlossene, die eine Ablösevereinbarung eingehen, soll es

[weiterlesen …]



Klingenthaler prüfen Chancen einer Klage

24. August 2013 | Von
Sanierungsgebiet und Ausgleichsbetrag

Gegen die Ausgleichsbeträge in Klingenthal regt sich unter den betroffenen Haus- und Grundstückseigentümern Widerstand Wie die freie Presse hier schreibt wollen in Klingenthal rund 30 Haus- und Grundstückseigentümer aus dem Klingenthaler Sanierungsgebiet „Nördliches Stadtzentrum“ sich gegen die Zahlung einer Sanierungsabgabe wehren. Der zuständige Gutachterausschuss des Vogtlandkreises hat auf „Grundlage der Investitionen“ für einen Großteil des Sanierungsgebietes

[weiterlesen …]



Dippoldiswalder müssen Ausgleichsbeträge bezahlen

9. März 2013 | Von
Sanierungsgebiet und Ausgleichsbetrag

Dippoldiswalder müssen im Sanierungsgebiet „Stadtkern“ Ausgleichsbeträge bezahlen. In der Sitzung des Dippoldiswalder Stadtrates erläuterte am 06.03.2013 Dr. Koch sein erstelltes Gutachten zur Ermittlung der sanierungsbedingten Bodenwertsteigerungen. Die Dippser StattZeitung berichtet hier über die Veranstaltung.  



Die Stadt Mainz erhebt Ausgleichsbeträge im Sanierungsgebiet Südliche Altstadt Teil A Mainz

22. Oktober 2011 | Von

Die Stadt Mainz erhebt Ausgleichsbeträge im Sanierungsgebiet Südliche Altstadt Teil A Mainz Seit 1972 läuft in der Mainzer Altstadt das förmliche Sanierungsverfahren für das Sanierungsgebeit „Südliche Altstadt Teil A“ Mainz. Die Sanierungssatzung trat am 05.07.1972 in Kraft. Im Jahr 2007 wurde das Sanierungsverfahren abgeschlossen. Nach § 154 BauGB hat der Eigentümer eines im förmlich festgelegten

[weiterlesen …]