Beiträge zum Stichwort ‘ Bagatellklausel ’

Erligheim wendet Bagatellklausel an

26. November 2011 | Von

Die Gemeinde Erligheim wendet im Sanierungsgebiet die Bagatellklausel an und verzichtet auf die Erhebung von Ausgleichsbeträgen Die Gemeinde Erligheim (Baden-Württemberg, Regierungsbezirk Stuttgart, Landkreis Ludwigsburg) wendet im Sanierungsgebiet „Ortskernsanierung II“ nach Angaben der Bietigheimer Zeitung vom 26.11.2011 die sog. Bagatellklausel nach § 155 Abs. 3 BauGB an und verzichtet damit auf die Erhebung von Ausgleichsbeträgen bei

[weiterlesen …]



Sanierungsgebühren auch in Dippoldiswalde?

1. Februar 2010 | Von

Die Dippser Stattzeitung berichtet über die Erhebung von Ausgleichsbeträgen in den zwei Dippoldiswalder Sanierungsgebieten. Die Dippser Stattzeitung berichtet am 04.02.2010 in einem weiteren Artikel über die Sanierungsgebiete in der Stadt Dippoldiswalde hier. Darin wird der Oberbürgermeister Kerndt zitiert, der gern in beiden Dippoldiswalder Sanierungsgebieten die Bagatellklausel anwenden möchte.