Klingenthaler prüfen Chancen einer Klage

24. August 2013 | Von | Kategorie: News

Gegen die Ausgleichsbeträge in Klingenthal regt sich unter den betroffenen Haus- und Grundstückseigentümern Widerstand

Wie die freie Presse hier schreibt wollen in Klingenthal rund 30 Haus- und Grundstückseigentümer aus dem Klingenthaler Sanierungsgebiet „Nördliches Stadtzentrum“ sich gegen die Zahlung einer Sanierungsabgabe wehren. Der zuständige Gutachterausschuss des Vogtlandkreises hat auf „Grundlage der Investitionen“ für einen Großteil des Sanierungsgebietes eine Bodenwerterhöhung von 2,50 Euro je Quadratmeter festgestellt.

Schlagworte: , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen