Stadt Hilchenbach will Ausgleichsbeträge nicht an Kläger zurückzahlen

7. März 2013 | Von | Kategorie: News

Die Stadt Hilchenbach will Ausgleichsbeträge nicht an Kläger zurückzahlen. Wir hatten bereits hier über das Verfahren berichtet.

Wie die WAZ heute berichtet will die Stadt Hilchenbach die Urteile des Verwaltungsgerichts Arnsberg nicht akzeptieren und in Berufung gehen.

Die neun Kläger würden dann „einen ungerechtfertigter Vorteil erlangen“, gegenüber den anderen Grundstückseigentümern, die gezahlt und nicht geklagt haben, meint der Gutachterausschuss, welcher die Gutachten erstellt hat.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen