Sanierungsgebiete im Landkreis Zwickau

11. Januar 2012 | Von | Kategorie: News

Im Landkreis Zwickau gibt es derzeit achtundzwanzig städtebauliche Sanierungsgebiete

Zwickau Sanierungsgebiete Ausgleichsbetrag

Zwickau Sanierungsgebiete Ausgleichsbetrag

Sanierungsgebiete im Landkreis Zwickau

Im Landkreis Zwickau (Freistaat Sachsen, Direktionsbezirk Chemnitz) werden derzeit noch achtundzwanzig städtebauliche Sanierungsverfahren durchgeführt. Dies sind insbesondere:

  • Sanierungsgebiet „Erweitertes Stadtzentrum“ Crimmitschau,
  • Sanierungsgebiet „Ortskernsanierung“ Gersdorf,
  • Sanierungsgebiet „Stadtkern – Mittelstadt“ Glauchau,
  • Sanierungsgebiet „Unterstadt – Leizpziger Platz“ Glauchau,
  • Sanierungsgebiet „Stadterneuerung“ Glauchau,
  • Sanierungsgebiet „Stadtkernsanierung“ Hartenstein,
  • Sanierungsgebiet „Altmarkt“ Hohenstein-Ernstthal,
  • Sanierungsgebiet „Neumarkt“ Hohenstein-Ernstthal,
  • Sanierungsgebiet „Altstadtkern“ Kirchberg,
  • Sanierungsgebiet „Stadtkern“ Lichtenstein/Sa.,
  • Sanierungsgebiet „Innenstadt“ Limbach-Oberfrohna,
  • Sanierungsgebiet „Stadtkern“ Meerane,
  • Sanierungsgebiet „Thurm“ Mülsen,
  • Sanierungsgebiet „Zentrum“ Mülsen,
  • Sanierungsgebiet „Stadtzentrum“ Oberlungwitz,
  • Sanierungsgebiet Reinsdorf,
  • Sanierungsgebiet Vielau,
  • Sanierungsgebiet „Altstadt“ Waldenburg,
  • Sanierungsgebiet „Ober- und Mittelstadt“ Waldenburg,
  • Sanierungsgebiet „Am Brühl“ Werdau,
  • Sanierungsgebiet „Werdau-Nord“ Werdau,
  • Sanierungsgebiet „Leubnitz Bergstraße“ Werdau,
  • Sanierungsgebiet „Südliche Innenstadt Werdau“,
  • Sanierungsgebiet „links und rechts der Mulde“ Wilkau-Haßlau,
  • Sanierungsgebiet „Zentrumsnahe Nordvorstadt“ Zwickau,
  • Sanierungsgebiet „Bahnhofsvorstadt“ Zwickau,
  • Sanierungsgebiet „Stadtteilzentrum Oberplanitz“ Zwickau,
  • Sanierungsgebiet „Ortskern Crossen“ Zwickau.

Alle vorstehende städtebaulichen Sanierungsverfahren werden in den nächsten Jahren voraussichtlich abgeschlossen werden. Außer in den Sanierungsgebiete mit vereinfachten Sanierungsverfahren ist dann mit der Erhebung von Ausgleichsbeträgen zu rechnen.

Wir werden zu den Sanierungsgebieten zukünftig weitere Informationen zusammentragen bzw. zu Informationen verlinken.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar auf "Sanierungsgebiete im Landkreis Zwickau"

  1. Jürgen Bachmann sagt:

    Mein Grundstück in Meerane ist Am Altmarkt **, wo bis zum heutigen Tag die Sanierung des Gebäudes aus eigener Tasche bezahlt wurden. Im umkreisenden Bereich wurden nur Häuser Abgerissen und ein
    Dreckplatz hinter lassen. Im Hof meines Grundstückes fällt die Stadtmauer vor nässe zusammen und es wird nichts unternommen. Das Bauamt der Stadt Meerane ist der Meinung, wer sein Gebiet trocken
    haben will solles auch machen. Die sind Äußerungen von Herrn ***** des Bauamtes Meerane.
    Die Nässe der Stadtmauer ist laut Anwalt Aufgabe der Stadt zu sanieren. Man sollte nicht nur die Fassaden der Grundstücks Besitzer begutachten sondern auch das was hinter der Fassade ist ,da kommt man auf vieles was der Stadt gehört und nicht saniert ist.

    *** vom Moderator editiert (Forenregeln).