Ausgleichsbeträge in Radebeul erneut auf der Tagesordnung

22. Oktober 2011 | Von | Kategorie: News

Die Stadt Radebeul erhebt nun auch im Sanierungsgebiet „Zentrum und Dorfkern Radebeul-Ost“ Ausgleichsbeträge

Nachdem bereits im vergangenen Jahr das Thema Ausgleichsbeträge in Radebeul die Schlagzeilen beherrschte, steht es jetzt erneut auf der Tagesordnung.

Damals wurde im Sanierungsgebiet „Kötzschenbroda“ die Erhebung und die Höhe der Ausgleichsbeträge extrem kontrovers diskutiert (wir berichteten bereits hier) und eine Bürgerinitiative bildete sich. Zwischenzeitlich haben sich die Wogen etwas geglättet und ein Großteil der Grundstückseigentümer (152 von 185) haben eine freiwillige Ablösevereinbarung mit der Stadt abgeschlossen. Dafür haben sie einen Rabatt auf den Ausgleichsbetrag erhalten. Das Sanierungsgebiet „Kötschenbroda“ erstreckt sich über eine Fläche von 22 ha. Die vom zuständigen Gutachterausschuss ermittelten sanierungsbedingten Bodenwertsteigerungen betragen je nach Lage und Entwicklungszustand zwischen 0,68 €/m² und 29,57 €/m² Grundstücksfläche.

Nun packt die Stadt Radebeul das zweite städtebauliche Sanierungsgebiet in Radebeul an und bereitet die Erhebung von Ausgleichsbeträgen im Sanierungsgebiet „Zentrum und Dorfkern Radebeul-Ost“ vor. Auch dieses Sanierungsgebiet soll in den nächsten Jahren auslaufen. Für den Abschluss einer freiwilligen Ablösevereinbarung sollen folgende Rabatte gewährt werden:

  • bis 30. Juni 2014 – 20 Prozent,
  • 1. Juli 2014 – 31. Dezember 2015 – 15 Prozent,
  • 1. Januar 2016 – 30. Juni 2017 – 10 Prozent,
  • 1. Juli 2017 – 31. Dezember 2018 – 5 Prozent.

Der zuständige Gutachterausschuss hatte entsprechende Bodenrichtwerte (Anfangs- und Endwerte) bereits im Jahr 2007 ermittelt. Danach liegen die sanierungsbedingten Bodenwertsteigerungen quartierabhängig zwischen 6,00 €/m² und 43,00 €/m².

Der Abschluss einer freiwilligen Ablösevereinbarung will deshalb gut überlegt sein. Sie bietet jedoch nicht nur Vorteile für die Grundstückseigentümer.

Report Ausgleichbetrag & Stadtkernsanierung

Unser neuer Report (Abruf  rechte Spalte) beantwortet die 16 wichtigsten Fragen zum Thema Ausgleichsbetrag, Ablösevereinbarung und Stadtkernsanierung.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Ein Kommentar auf "Ausgleichsbeträge in Radebeul erneut auf der Tagesordnung"