Stadt Delitzsch berichtet über den Sanierungsausgleich

2. Oktober 2011 | Von | Kategorie: News

Die Stadt Delitzsch berichtet über den Sanierungsausgleich

Auf seiner Homepage informiert die Stadt Delitzsch über die Erhebung von Ausgleichsbeträgen in seinem Sanierungsgebiet „Altstadt“.

In seiner Sitzung am 25. November 2010 hatte der Stadtrat der Großen Kreisstadt Delitzsch (Drucksache Nr. 247-10) die „Erhebung von Ausgleichsbeiträgen im Sanierungsgebiet ‚Altstadt’ in Delitzsch“ sowie die „vorzeitige Ablösung von sanierungsbedingten Ausgleichsbeträgen“ beschlossen.

Das Sanierungsgebiet „Altstadt“ soll zum 31.12.2014 beendet werden.

Für eine vorzeitige Ablösung über eine freiwillige Ablösevereinbarung soll den Eigentümern ein Verfahrensabschlag gewährt werden.

Die Karte „Zonenwerte“ des Sanierungsgebietes „Altstadt“ Delitzsch kann hier herunter geladen werden.

Ansprechpartner für die Bürger ist die als Sanierungsträger bzw. als Sanierungsbüro beauftragte Firma Renner Projekt Management GmbH & Co. KG in Delitzsch.

Report Ausgleichbetrag & Stadtkernsanierung

Unser neuer Report (Abruf  rechte Spalte) beantwortet die 16 wichtigsten Fragen zum Thema Ausgleichsbeträge und Stadtkernsanierung. Hier wird auch erläutert, welche Vorteile und Nachteile eine privatrechtliche Ablösevereinbarung für die Grundstückseigentümer bietet.

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen