Heidenau: Stadtrat hat über Ausgleichsbeträge im Sanierungsgebiet „Innenstadt“ entschieden

30. Juni 2011 | Von | Kategorie: News

Heidenauer Stadtrat hat Rabattmodell für Ausgleichsbeträge im Sanierungsgebiet „Innenstadt“ Heidenau beschlossen

Der Stadtrat von Heidenau hat am 30.06.2011 das Rabattmodell für die Ausgleichsbeträge im Sanierungsgebiet „Innenstadt“ Heidenau beschlossen.

Die Ausgleichsbeträge werden bei Abschluss der Sanierung fällig.

Wer bis Ende 2012 eine freiwillige Ablösevereinbarung mit der Stadt Heidenau unterzeichnet, erhält 20 Prozent Nachlass auf den Ausgleichsbetrag. Danach geht der Nachlass auf 15 und später auf 10 Prozent zurück. Die eingenommenen Beiträge sollen dem Sanierungsgebiet „Innenstadt“ Heidenau wieder zugute kommen.

Quelle und mehr Informationen: DNN-Online

Vorteile und Nachteile einer Ablösevereinbarung

Hinweis: Welche speziellen Vor- und Nachteile eine privatrechtliche Ablösevereinbarung über Ausgleichsbeträge bietet, lesen Sie übrigens in unserem neuen Report, welcher hier (rechte Spalte) abgerufen werden kann.

 

Schlagworte: , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen